Platební terminály

Was spricht für Kartenzahlung?

Bargeldlose Zahlungen sind in unserer modernen Welt nicht mehr wegzudenken. Viele Kund:innen bezahlen lieber mit der Karte und tragen selten Bargeld bei sich. Dieser Trend hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verstärkt und eine Trendumkehr ist nicht absehbar. Durchschnittlich geben Kund:innen 30 % mehr Geld aus, wenn Sie nicht mit Bargeld zahlen. Das liegt nicht zuletzt an der einfachen Möglichkeit von Spontankäufen. Bei Bargeld fallen Kosten für die sichere Verwahrung und ein zusätzlicher Zeitaufwand für Bankwege an. Bei Kartenzahlungen haben Sie bei einer Partnerschaft mit Global Payments Ihr Geld am nächsten Tag am Bankkonto – ohne zusätzlichen Aufwand und völlig sicher.

Global Payments beim Wirtshaus Reznicek

Beim Wiener Wirtshaus Reznicek trifft Innovation auf Tradition: Das Ziel, die Wiener Beislkultur auf eine zeitgemäße Stufe zu heben, erreichen die Betreiber auch mit modernen Zahlungssystemen. Mehr zu ihrer Geschichte erfahren Sie in diesem Video.

Unsere Terminals akzeptieren alle gängigen Kartentypen

Wir unterstützen Magnetstreifen-, Chip- und Konkatlos-Karten von Visa, Mastercard, JCB, Diners Club und China UnionPay. Unsere Terminals akzeptieren auch Gutscheine und Loyalty-Programme sowie NFC-Zahlungen und neueste Zahlungslösungen wie Apple Pay und Google Pay.

Genau das Richtige für Ihr Unternehmen

Wir bieten hochklassige Zahlungslösungen für jeden – sei es in der physischen Welt oder online. Wir unterstützen Sie mit allem, was Sie für Ihr Unternehmen benötigen – egal ob Sie ein großes Einkaufszentrum oder ein kleiner Florist sind.

Die größten Mythen rund um Kreditkarten

Früher entsprachen die Gebühren tatsächlich einem höheren Prozentsatz. Durch eine EU-weite Regulation im Jahr 2015 und dem wachsendem Terminal-Markt, wurden diese Gebühren gesenkt. Für private Debit- und Kreditkarten verlangen Visa, Mastercard und Maestro heute 1 - 2%, für Firmen-Kreditkarten oder Karten anderer Organisationen wie JCB, Diners Club und American Express, fallen die Gebühren höher aus. Beachten Sie, dass in der Gesamtrechnung noch der monatliche Terminalpreis hinzukommt – dieser garantiert Ihnen, dass Ihr Terminal immer gewartet sowie up-to-date ist und im Schadfall von uns sofort ausgetauscht wird.

Die meisten Zahlungsschnittstellen werden von großen Finanzinstituten betrieben, die die Sicherheit personenbezogener Daten gewährleisten, globale Standards festlegen und natürlich die strengsten Sicherheitsanforderungen erfüllen – wie z. B. Mastercard SecureCode, Verified by Visa und SafeKey 3D Secure. Sie sollten jedoch immer prüfen, ob Sie über eine sichere Seite bezahlen. Sie erkennen dies am grünen Schlosssymbol links neben der URL. Die URL muss außerdem mit den Buchstaben HTTPS beginnen.

Keine Sorge, das müssen Sie nicht. Terminals und Zahlungs-Portale sind unabhängig von Ihrem Bankkonto. Nur wenn der Anbieter des Zahlungsterminals / Zahlungs-Portals die Bank selbst ist, sind in den meisten Fällen ein Bankkonto und manchmal andere Dienstleistungen erforderlich, die oft kostspieliger sind als von anderen Anbietern.

Das ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Bei uns erhalten Sie standardmäßig Ihr Geld bereits am nächsten Werktag. Sollte eine verzögerte Zahlung erwünscht sein, ist dies selbstverständlich auch möglich.

Zahlungsterminals funktionieren nicht nur via WiFi oder Ethernet, Sie können aus einem breiten Angebot anderer Verbindungen wählen - etwa GPRS, SIM-Karte oder Bluetooth.